Cockpit

Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Auszeichnungen des Fernradweges: | adfc

Eigenschaften des Radweges

RadwegbeschreibungRadtour für Familien geeignet
Radtour für Familien geeignet
Radfernweg über mehrere Tagesetappen
Radfernweg über mehrere Tagesetappen

Steckbrief Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Der Gurken-Radweg führt auf einem 260 km langen Rundkurs mit wenig Steigung mitten durch den Oberen und Unteren Spreewald in der Lausitz. Offizieller Start- und Endpunkt ist die Stadt Lübben durch das UNESCO-Bioshärenreservat Spreewald.

Die wunderbar abwechslungsreich und faszinierende Landschaft aus unzähligen Fließen (Wasserarme), Erlenbrüchen und Eschenwäldern mit reichhaltiger Schmetterlingswelt, aber auch Badeseen sowie die schmucken Städtchen Lübbenau, Vetschau, Lübben und Golßen mit Kirchen, Museen und Mühlen machen diesen Radrundweg zu einer interessanten Erfahrung für die ganze Familie. Ein flächendeckendes Netz an Elektrofahrrad-Verleih- und Akkuwechselstationen machen den Gurken-Radweg für E-Bike Fans interessant. 

Höhepunkte des Gurken-Radweges:  

Spezialitäten der Region (alle Varianten der Spreewälder Gurken, Leinöl uvm.), Gurkenmuseum in einem der ältestenden Gebäude im Spreewalddorf Lehde, Aussicht vom Turm auf dem 145 m hohen Wehlaberg, Spreewaldbrennerei in Schlepzig, Kahnfahrt oder Paddeln auf den Fließen, Slawenburg in Raddusch, Cottbus mit seinen barocken Bürgerhäusern am Altmarkt, Weißstorch-Informationszentrum in Vetschau.


 

Kommentar

Ende

Literatur zum Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Diesen Radweg teilen

Bewerte den Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald

Bewertung: /5 | Stimme(n)

Bilder aus der Region Gurken-Radweg Radwandern durch den Spreewald